Donnerstag, 16. Oktober 2014

RUMS mit Lace-Schal

Kennt ihr auch diese herrlich luftigleichten Tücher und Schals, ein Hauch von Nichts? So etwas musste ich unbedingt haben. Hier habe ich schon von den Plänen berichtet, mittlerweile ist die Stola fertig und wärmt mich bestimmt schon bald. Das kostenlose Muster und die Wolle sind von Drops. 
Ich bin schon richtig verliebt in diesen Schal. Ich werde mir aus der gleichen Wolle noch ein Dreieckstuch stricken (mir graut schon wieder vor der Wickelei, vom Strang zum Knäuel, never ending storry...).







Der Schal wurde aus zwei Teilen gestrickt, jeweils von den Enden zur Mitte. Zum Schluss sollten die Teile dann zusammen genäht werden. Eine liebe Freundin empfahl mir aber, es zusammen zu stricken. Ich war da etwas skeptisch, konnte mir das nicht richtig vorstellen. Aber probieren geht über studieren und was soll ich sagen? Es klappte wunderbar und sieht auch sehr ordentlich aus.

Bei RUMS seht ihr noch mehr Tolles für die Frau.

Herzlichst, H.

Kommentare:

  1. Wow, da muss unheimlich viel Arbeit drin stecken! das Tuch sieht traumhaft leicht und filigran aus :)

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das war viel Arbeit, aber es hat sich echt gelohnt. Und es ist wirklich nur ein Hauch, 100g wiegt der.

      LG

      Löschen
  2. Der ist wunderwunderschön! Bin grad auch an einem ziemlich "dünnen" Bantus. Bin gespannt ob er den Winter noch fertig wird!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Dein Schal wird bestimmt auch fertig.

      LG

      Löschen
  3. Hallöchen :)

    Dein Lace-Schal sieht richtig schön aus, sehr elegant. Kompliment!
    Viele liebe Grüße
    Sarahlin.de

    AntwortenLöschen