Freitag, 28. November 2014

WKSA bei MMM, Teil 2






Weihnachtskleid Sew Along, Teil 2

Oh, so ein schönes Schnittmuster wird da genäht, ich entscheide mich schnell um / Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden und bleibe dabei / Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell / Schnitt kopieren, zuschneiden, wer sagt eigentlich, dass Nähen Spaß macht?

Kurz vor Toresschluss schaffe ich es heute noch zum 2. Treffen. 

Da ja schon fast das dritte Treffen ansteht und ich ausser einem ausgedruckten Schnittmuster (30 Blätter) noch zu nix gekommen bin, habe ich mich für das klassische Etuikleid entschieden. Ich  denke, wenn ich alles zugeschnitten habe ist das Kleid fix genäht. Auf ein Probekleid verzichte ich in diesem Fall.
Mein bestellter Stoff ist angekommen und ich habe mich jetzt für den Taft mit Paillettenstickerei entschieden (ich hatte noch einen schwarzen Twill mit Samtblüten, der mir aber zu steif ist). Wie ich hier schon öfters gesehen habe, nähen einige Damen bunte Futter in ihre Kleidungsstücke. Die Idee gefällt mir so gut, dass ich mir ein orangefarbenes Futter bestellt habe. Ausserdem enthielt die Stofflieferung noch einen Nahtreißverschluss und ein Spezialfüßchen zum besseren einnähen. Da bin ich gespannt, wie der funktioniert.




So jetzt husch ich noch schnell zum MMM WKSA Teil 2 und schau wie weit die anderen Schneiderlein schon sind.

Herzlichst, Heike
 

Kommentare:

  1. Dieses Kleid habe ich mir auch schon oft angeschaut. Tolle Wahl! Ich wünsch dir viel Erfolg bei der Ausführung. Liebe Gruesse Jutta

    AntwortenLöschen