Mittwoch, 12. November 2014

Bluse Sophie

Ich habe mir aus einem leichten Baumwollgewebe mit "gestickten" Hirschen eine schöne Bluse genäht.  Den Stoff konnte ich sehr günstig bei  Stoff und Stil bestellen,  dort gab es vor kurzem einen Herbstausverkauf. Als Schnittmuster habe ich Sophie von schnittchen genommen. 

Da es sich um eine weite Bluse handelt, habe ich mutig Gr. 34 zugeschnitten und bin mit dem Ergebnis sehr zu frieden, nicht zu weit, aber trotzdem noch locker. Nähtechnisch stellte die Bluse keine großen Anforderung an mich, lediglich den Saumbesatz musste ich etwas hin und her drehen bis ich den Dreh raushatte, lach. An den Schultern hatte ich auch etwas Stoff übrig, so habe ich kleine Puffärmelchen. Vorne ist die Bluse kürzer als hinten, das gefällt mir sehr gut und sieht auch schön aus.
Aufgrund des Muster ist diese Bluse eher ein Wintermodell, mit einem Strickjäckchen drüber aber auch im Winter tragbar, ausserdem gibt es ja Heizungen.






Ich werde mich jetzt noch einmal um mein Kleid von letzter Woche kümmern und hinten die Abnäher vertiefen.  Dann wird es hoffentlich besser sitzen.

Was sonst noch alles an Selbstgenähtem in der Bloggerwelt getragen wird seht ihr beim Me Made Mittwoch.

Herzlichst, Heike

Kommentare:

  1. Deine Sophie ist sehr schön, ich mag den Stoff sehr ;-) Letzte Woche habe ich mir auch eine Sophie genäht aber mit dem "tollen" Wetter schaffe ich es nicht schöne Fotos zu machen!!! Die Bluse steht dir su jeden Fall perfekt !!!
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar und die Komplimente.
      Das Wetter ist wirklich nicht schön, meine Fotos gefallen mir draussen aufgenommen auch wesentlich besser.

      LG

      Löschen
  2. Ja, das sieht schon etwas winterlich aus.
    Aber lange dauert es ja nicht mehr und dann sieht das unter einer Strickjacke bestimmt super aus.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen netten Kommentar.

      LG

      Löschen