Freitag, 11. Juli 2014

Häkeljacke

Und schon wieder ist Freutag!

Ich freue mich heute über unseren schönen Urlaub an der französischen Atlantikküste. Die Herfahrt verlief erfreulicherweise ohne große Störungen, wir hatten eine nette Zwischenübernachtung an der Loire. Unser Haus hat das Frühjahr ohne Schäden überstanden, somit konnte der Urlaub direkt beginnen. Das Meer ist mir allerdings immer noch zu kalt, nur Söhnchen und Göga gehen schwimmen. Ich lese und handarbeite so vor mich hin, und erfreue mich an der schönen Natur. Die Urlaubswolle der letzten Woche wurde auch schon fleißig bearbeitet.



Dann freute ich mich noch über den leckeren Rhabarberkuchen, den habe ich noch aus TK-Rhabarber zu Hause gebacken und für die Reise mitgenommen. Wir konnten 2x herrlich davon essen. Nun ist er natürlich aufgefuttert, und ich kann mich über die französischen Leckerein freuen die mein Göga vom Bäcker mitbringt.




Ausserdem freue ich mich über meine älteste Tochter, gestern hatte sie ihre offizielle Lossprechung und startet nun ins Berufsleben. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt, ich konnte nicht dabei sein.


Zu den freudigen Anlässen der anderen Damen, bitte  hier entlang.

Herzlichst, H.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen