Mittwoch, 30. Juli 2014

Dirndl Sew-along 2



Der heutige Tag beim Dirndl Sew-along steht unter dem Motto:

"Wir haben uns entschieden: Stoff und Schnitt werden vorgestellt".

Bevor ich euch meinen Stoff und Schnitt zeige, gibt es erstmal ein paar Fotos meiner bisherigen Dirndl. Sie schlummern aber seit Jahren aus verschiedenen Gründen im Kellerschrank.

Das 1. ist ein Kaufdirndl und schon seit 17 Jahren in meinem Bezitz. Ich war damals zur Mütterkur im Allgäu und musste unbedingt ein Dirndl kaufen. Das war aber doch recht schwierig, denn zu bayrisch sollte es natürlich nicht sein, und viele Dirndl gab es nur in großen Größen. Aber nach längerem Suchen bin ich fündig geworden.
Ich war ganz überrascht das mir das Dirndl doch noch halbwegs passt.






Mit wenig Näherfahrung habe ich mir dazu einen Unterrock genäht. Ihr seht deutlich, dass ich einfach die Seiten abgeschrägt habe damit nicht zu viel Stoff in der Taille ist. Naja, heute weiß ich es besser und würde einen anderen Schnitt wählen.

Das 2. Kleid habe ich selber genäht, den Stoff habe ich auch in Bayern im Urlaub irgendwo gekauft. Der Schnitt müsste von Burda sein, denn früher habe ich nur nach diesen Schnitten genäht. Dieses Modell ist mir mittlerweile aber obenherum zu weit (tja, frau muss Opfer bringen bei vier Stillkindern...).




Und wer bis hierher gekommen ist, bekommt natürlich mein aktuelles Dirndl-Projekt zu sehen.
Da sich mein Farbschema etwas geändert hat, von blau zu beige/grau/schwarz ist mein Stoff in gedeckten Tönen, allerdings kein typischer Dirndlstoff. Gekauft habe ich ihn bei Krümel-Design. Und der Schnitt ist von Burda. Ich werde das linke Kleid nähen, mit kurzen Ärmel. Vielleicht nähe ich noch eine Schürze, bin mir da aber nicht sicher. Was mir noch fehlt, sind Knöpfe, Litze und das Stiftband. 



Ich bin sehr gespannt, wie mir das Kleid gelingt (bin skeptisch wegen der Gr., trage momentan eher 34 als 36, vor allem bei Burda) und vor allem wie der Stoff verarbeitet aussieht.

Jetzt schaue ich aber erstmal wie weit die anderen Mitnäherinnen beim Me Made Mittwoch sind und bin ganz gespannt, welche Modelle es dort werden.

Herzlichst, H.



Kommentare:

  1. Lustiger Stoff !!! Bin sehr gespannt auf dein Dirndl !!!

    LG, Jacomijn

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das wird bestimmt gut! Mir gefällt, dass man die Äpfel wegen der gedeckten Farben erst auf den zweiten Blick erkennt. Originell, aber nicht schrill.

    AntwortenLöschen
  3. mann, wie ich dich beneide! gr.34 nach vier kindern ... ich muss meinen schnitt vergrößern, ist aber bestimmt beides doof, mal sehen. der stoff ist sehr lieb, ländlich, aber nicht trachtig und schöne sanfte farben.
    lg, susi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für eure lieben Kommentare :-)

    AntwortenLöschen