Dienstag, 10. Februar 2015

Stirnband

Im Moment fehlt mir leider die Zeit für größere (Näh)projekte, deshalb zeige ich euch heute ein halbfertiges Stirnband.

Nach diesem Muster stricke ich, natürlich von Drops :-) Die Wolle ist ein Wolle/Poly/Angoragemisch aus meinem Vorrat. Hier habe ich sie zu einer Mütze verstrickt. Ich hoffe, dass ich heute noch fertig werde, denn so langsam muss ich auch mein Frühlingsjäckchen in Angriff nehmen. 
Das Stirnband soll große Tochter bekommen und die kommt am Wochenende zu Besuch, hoffentlich gefällt es ihr auch (falls nicht behalte ich es einfach, lach).



Es lässt sich sehr schnell stricken, sind ja auch nur 33 Maschen pro Reihe. Aus den tiefen meines Strickkorbes habe ich auch eine Zopfnadel hervorbefördert, damit geht das Zopfstricken wirklich sehr gut. Normal habe ich die Maschen immer auf eine Strumpfnadel gelegt.

Beim Creadienstag findet ihr viele Anregung und Ideen fürs Handarbeiten.

Herzlichst, Heike

Kommentare: