Donnerstag, 16. Juli 2015

RUMS mit Shorts bzw Hotpants

 

Na, habt ihr den Schnitt erkannt? Nein? Das ist der Shorts- bzw Hotpants- Schnitt aus der Ottobre Woman 2/15, ich kann es nicht sein lassen und arbeite die ganze Zeitschrift durch, lach. Jedenfalls brauchte ich unbedingt noch eine Shorts für den Urlaub, da war der Schnitt ideal. Genäht aus einem Sommersweat von Kleewald, ganz tolle Qualität und genau richtig für dieses Projekt. 


Ähm, hier hat der Liebste die Fäden gar nicht gesehen, wahrscheinlich nur auf mein Hinterteil geachtet!


Die Beine werden gar nicht gesäumt, ein Zierstich genügt (bzw Coverstich falls vorhanden), dadurch rollen sich die Säume ein wenig. Die Vordertaschen werden auch nur offen aufgesteppt. Das verleiht der Hose einen used-touch, gefällt mir recht gut.

Für die Straße ist sie mir dann doch etwas zu knapp, schließlich bin ich keine 20 mehr. Aber im Urlaub zum täglichen Walking oder zu Hause zum bequemen rumgammeln im Garten genau richtig.

Leider bin ich ein wenig geknickt, morgen muss ich schon wieder Koffer packen und Samstag geht die Heimreise los :-( Aber es liegen drei herrliche Sommerwochen am fränzösischen Atlantik hinter mir, und bis zum Oktober ist es ja auch nicht mehr sooo lang. 

Die Shorts dürfen natürlich zu RUMS.

Herzlichst, Heike

Kommentare:

  1. Oh, die Hose sieht super cool aus. Hab mir auch schon überlegt die zu nähen und das werd ich auf jeden Fall noch. Für den Urlaub am Strand und auf dem Campingplatz perfekt. Vielen Dank fürs Zeigen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für dein nettes Kompliment.
      Und ist deine Shorts schon genäht?

      LG

      Löschen
  2. Tolle Hose! Wenn der Sommer so weiter macht, setze ich sie auch auf meine Liste.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Durfte die Shorts schon von deiner Liste gestrichen werden? :-)

      LG

      Löschen