Freitag, 10. Juli 2015

Ausflug nach Bordeaux

Wir verbringen ja seit einigen Jahren unseren Urlaub in der Nähe von Bordeaux, und da muss nach Möglichkeit auch ein Stadtbummel stattfinden. 

Bordeaux ist eine tolle Stadt, vielfältig die Menschen, und die Geschäfte zum Teil (jedenfalls für mich) sehr fremdländisch. Aber das ist ja das tolle am Reisen, man entdeckt auch anderes, unbekanntes. Leider waren die Stoffläden, die ich gefunden hatte, nicht sehr ansprechend, eher Grabbeltischqualitäten. Göga hat es gefreut, so blieb das Geld unausgegeben.

Ich habe ein paar Bilder für euch, ich freue mich wenn ihr bis zum Schluß durchhaltet, lach.

Hier etwas Kultur.

Hier auch.

Ein bunter, afrikanischer Marktstand.

Habt ihr schon mal so kunstvolles Eis gesehen? Ich jedenfalls nicht. Und es hat auch noch seeeehr gut geschmeckt.

"Französiche" Schuhe und Tajine.

Tolle Jugenstil-Fliesen an einer Hauswand.

Wieder Kultur.

Hier auch, lach. Söhnchen und Göga sind auch hochgeklettert, ich habs mir solange im Cafe gemütlich gemacht.

Bordeaux von oben.

Und weil ich mich so über unseren Ausflug gefreut habe, geht es jetzt zum Freutag. Und danach lege ich mich wieder in die Sonne und genieße meinen Urlaub.

Herzlichst, Heike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen