Mittwoch, 7. Januar 2015

MMM, mein Lieblingskleid 2014

Oh wie fein, der Me Made Mittwoch ist nach der Weihnachtspause endlich wieder zurück, lach. Ach, das waren nur 2 Wochen? Mir kommt es ewig vor.

Heute sollen wir unserer Lieblingskleid von 2014 zeigen, das ist für mich gar nicht so einfach. Ich habe ja erst wieder mit dem Nähen angefangen und kann noch nicht so viel vorweisen, einiges Genähtes fristet jetzt schon ein Schattendasein...

Zb. das Knotenkleid hatte ich nur ein Mal an, Vlieland wurde schon öfters getragen.



Den Sommer über habe ich beim Dirndl Sewalong mit gemacht, das Kleid hatte ich noch nicht an.


Ich denke, das Ottobre Kleid ist mein Favorit, ich habe es hinten noch etwas schmaler genäht, und auch schon häufig an gehabt. Wenn ich ein Kleid trage, werde ich darauf angesprochen dass ich mich so schick gemacht hätte, finde ich schon witzig, nur weil ich ein Kleid trage ist es nicht unbedingt "schick". Aber "normal" sind eben Jeans und T-Shirt.


Neben Kleidern sind natürlich noch einige andere Kleidungsstücke entstanden.

Für die nächsten Nähprojekte habe ich schon Stoffe und Schnitte im Nähzimmer liegen, hoffentlich hält meine Nähfreude noch lange an. Ein großer Wunsch ist es, eine Schneiderpuppe zu bekommen, mal sehen wann ich mir eine besorge.

Jetzt schaue ich mir aber erstmal all die anderen Lieblingskleider der MMM- Damen an.

Herzlichst, Heike

Kommentare:

  1. Dass viele das Ottobre-Kleid schick finden, kann ich verstehen. Es kleidet dich gut und die Farben ist sehr kombinationsfreudig.

    AntwortenLöschen
  2. Mich schauen die Leute verwundert an, wenn ich Jeans trage. Die trage ich fast nur noch im Garten. Dein Ottobrekleid ist toll.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, soweit bin ich noch nicht, aber ungefähr einmal pro Woche trage ich ein Kleid oder Rock.

      Löschen
  3. Auch mir gefällt Dein Ottobrekleid sehr gut! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen