Mittwoch, 26. Dezember 2018

WKSA 2018, Finale


Hallo meine Lieben,

heute ist schon das Finale des diesjährigen WKSA, WeihnachtsKleidSewAlong, die 4 Wochen sind rasend schnell vergangen. Ich bin so gespannt,  ob jede ihr Kleid fertig bekommen hat und wie all die tollen Kreationen getragen aussehen.

Ein großer Dank geht an das alte und das neue Team des MMM, denn ohne euch hätte ich wohl nicht zwei neue Kleider im Schrank.

Kleid Nr.1 ist ja als zweites genäht worden und hat es Heilig Abend an die Frau geschafft. Hier, hier, hier und hier könnt ihr die Planung nachlesen. Merkwürdigerweise war mir das Futter ja zu eng, im Endeffekt hätte ich wohl doch eine Nr kleiner nehmen können. Da ich mich rundum wohl fühle in meinem Outfit,  wird es bestimmt ein Nachfolgemodell geben ( mir schwebt Leinen vor).
Großartige Schwierigkeiten gab es bei diesem Modell nicht, einzig der RV war etwas widerspenstig und musste gezähmt werden. Bei den Ärmeln dachte ich, sie sitzen glatt an der Armkugel,  bei mir sind es Puffärmel geworden. Die finde ich persönlich aber sehr niedlich.


Am ersten Feiertag war gemütliches Ausruhen angesagt, Kleid 2 wird am 2. Feiertag bei der Essenseinlandung von großer Tochter getragen.
Nähtechnisch ist dieses Modell keine Hexerei,  etwas Festliches ist durch die silberne Stepperei entstanden. Lt Anleitung sollte hinten ein RV eingearbeitet werden, auf den konnte ich verzichten. 
Hier kann ich mir auch ein weiteres Modell vorstellen.



Ich habe dieses Jahr fast alle Teilnehmerinnen bei ihren Nähfortschritten beobachtet und dabei einiges gelernt. Euch möchte ich auch für die großartige Inspiration danken, es war wirklich toll.

Jetzt wünsche ich euch allen noch ein paar ruhige Tage,  einen guten Rutsch ins neue Jahr,  verbunden mit Gesundheit,  Glück,  Zufriedenheit und gaaaaanz viel Spaß an unserem liebsten Hobby, dem Nähen.

Verlinkt bei Me Made Mittwoch und Sewlala  

Herzlichst,  Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike, beide Kleider sind toll, die Ämelchen schauen aus, als sollen sie so! Die rote Kette kommt mir sehr bekannt vor... Zwei tolle Kleider, glückwunsch... LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deine netten Worte.
      Hihi, bijou Brigitte kann keine Frau widerstehen.

      LG,Heike

      Löschen
  2. Wow, beide Kleider sind traumhaft! Das helle Kleid mag ich besonders, die Teilungsnähte machen es besonders und Du hast es so sorgfältig mit dem Steppstich gearbeitet, große Klasse! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick! Ja, die Puffärmel passen sogar richtig gut. Sollte wohl so sein ;)
    cool finde ich auch die dazu gewählte rote Strumpfhose. So sieht es noch eleganter aus.
    Viele Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich war so happy dass der Farbton genau zum Schmuck passt.

      Lg

      Löschen
  4. Gleich zwei schöne Kleider zu Weihnachten! Und so festlich mit den roten Accessoires. Besonders gefällt mir das Graue Kleid. Der Stoff eine so interessante Struktur und die silberne Steppnaht sieht ganz besonders toll dazu aus! Eine schöne Idee.
    Dir noch gemütliche Tage und liebe Grüsse, Heike ;)

    AntwortenLöschen
  5. Zwei sehr schöne Kleider und die roten Strumpfhosen peppen das schwarze Kleid richtig auf. Hätte nicht gedacht, dass Schnitt 2 so eine Silhouette formt.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich musste mich erst an "Farbe" gewöhnen, hab sonst nur schwarze oder hautfarbene Strumpfhosen, bin aber total froh über die Entscheidung.

      Lg

      Löschen
  6. Beide Kleider sind total schön! Und vom 2. Kleid bin ich wirklich überrascht - nach dem Modell in der Ottobre hätte ich nicht so ein figurnahes Kleid vermutet.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Dankeschön, das Modell in der Zeitschrift hat ja auch ein, zwei Nummern größer als ich ;-)

      Lg

      Löschen
  7. sehr schön, das erste Kleid, gerade auch mit den roten Details dazu. ich finde, die Puffärmel sind absolut perfekt.

    und das zweite Kleid hat was durch die schicken Nähte, super1

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Kleider! Die rote Kette und die rote Strumpfhose finde ich sehr schick dazu!
    Alles Gute für 2019 und liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  9. zwei tolle Kleider hast Du genäht, Respekt! Mir gefällt ja vor allem das hellgraue gut. Danke, daß Du den Schnitt mal in einer kleineren Größe zeigst, denn im Heft sah er ...hmm.. zumindest unförmig aus...Aber so finde ich ihn auch interessant, kommt auf die Merk-Liste!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefallen auch beide gut, allerdings oute ich mich als Minderheit, der das dunkle besser gefällt :) vielen Dank fürs Zeigen und Inspirieren und ein gutes Neues Jahr! Http://www.christine-enitsirhc.de

    AntwortenLöschen
  11. Die beiden Kleider sind wirklich sehr schön geworden und passen toll zu dir! Ich bin schon auf weitere Kleider nach den Schnitten gespannt. Vor allem das zweite hat mich an dir echt überrascht. Das hatte ich nicht so hübsch erwartet. Die Stepperei macht was her. Toll gemacht!
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Beide Kleider sind total schön geworden und stehen Dir ausgezeichnet! Gerade auch die Kombination mit der roten Strumpfhose ist klasse - schick und doch fetzig! Du kannst sehr stolz auf dieses tolle Ergebnis sein. Dir einen guten Jahresausklang und liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  13. Beide toll! Und Kombi mit rot ist immer gut.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Zwei richtig tolle Kleider. Und top gestylt noch dazu.
    Viele Grüße & einen guten Rutsch
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Gleich zwei gelungene Kleider! Beide sind wirklich schön, wobei mir das Graue noch ein bißchen besser gefällt.
    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, so viele finden das graue Kleid besser.
      Danke für deine lieben Worte.

      Löschen
  16. Zwei tolle Kleider hast du hier genäht und sie stehen dir richtig gut. Schön kombiniert mit rot, toll.
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Heike,

    Du hast ja alles gegeben, zwei Kleider- wow!! Das schwarze Kleid ist eher ein feines Kleid, was durch Deine roten Strumpfhosen echt cool ausschaut. In meinem Schrank gibt es auch nur schwarze, graue und hautfarbene Strumpfhosen, wobei ich diese eher selten trage.
    Das SM von dem hellen Kleid schaue ich mir in der Ottobre nochmal genauer an, das könnte mir ebenso gefallen.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde beide Kleider richtig toll. Beide schlicht, aber mit dem gewissen etwas. Die rote Strumpfhose paßt perfekt.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  19. Beide Kleider sind toll geworden -aber das erste mit roten Accessoires - ich bin verliebt! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich bin selbst überrascht wie die roten Accessoires das Kleid verändern.

      Löschen
  20. Deine Kleider sind dir sehr gut gelungen. Mir gefällt besonders das zweite Kleid, was durch die zusätzlichen Nähte aufgeteilt ist. Ich wünsche dir noch einen schönen Jahreswechsel!
    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  21. Die Puffärmel sind super und machen das Kleid etwas weniger formal, aber nicht weniger schick. Und das graue Kleid steht Dir auch richtig gut! Tolle Kleider hast Du genäht.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Heike,
    beide Kleider stehen Dir sehr gut. Die kleinen Puffärmel machen sich sehr gut.
    Lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.