WKSA2021, erstes Treffen

OMG, die Zeit rast! In meinem letzten Post wünschte ich mir den Weihnachtskleid Sewalong herbei, nun geht es schon looooos!!!!!

Mein Kurztrip nach Schweden ist noch nicht richtig verdaut, schon kümmere ich mich um mein Weihnachtsoutfit. Zuerst zeige ich euch die Modelle der letzten Jahre.

2015 habe ich das erste Mal teilgenommen mit einem Kleid von It's a Fits

2017 war es Imani aus der LMV

2018 gab es 2 Kleider
 

2019 nähte ich wieder 2 Kleider
 

2020 natürlich wieder 2 Kleider, aber der selbe Schnitt
 

Dieses Jahr wird es KEIN Kleid geben. Meine Kleiderstange ist mehr als genug gefüllt, vieles wurde nur 1x getragen. Corona verhindert erneut größere Feiern und zu Hause liegt mein Fokus nicht auf eleganter Kleidung. Außerdem mag ich es im Moment eher gemütlich, deshalb nähe ich in diesem Jahr eine Tunika mit einer schmalen Hose, und wenn ich es schaffe, noch einen Jogginganzug.
Die Schnitte sind aus der aktuellen Ottobre, als Hose plane ich die Pepejeans oder Cassie Pants.

Bildquelle Ottobre

Der obere Frenchterry für den Jogger ist aus meinem Vorrat, die beiden anderen sind neu gekauft. Stretch(kunst)leder und Jersey.

Jetzt fange ich mal an und kopiere die Schnitte. Und später schau ich dann , welche Pläne die anderen Damen beim Me Made Mittwoch haben.

Herzlichst, Heike

Kommentare

  1. Soviele schöne Kleider sind in den letzten Jahren entstanden, die dir allesamt gut stehen! Pullover und Hose kann ich mir aber auch sehr gut vorstellen. Der Farbklecks wird sicher positiv überraschen. Da bin ich schon gespannt! Regina

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, die Tunika sieht zu Lederleggings bestimmt total gut aus. Ich bin auf deine Berichte gespannt :)
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Wow! So wundervolle Kleider, die solltest du tatsächlich nicht ungetragen um Schrank lassen. Vielleicht kannst du das ein oder andere ja alltagstauglich umstylen?
    Auf die Tunika freu ich mich schon sehr. Die wird bestimmt klasse!
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die 2 Kleider vom letzten Jahr trage ich tatsächlich im Alltag recht häufig, bei den anderen ist es unterschiedlich.

      Löschen
  4. Was für interessante Pläne, die Stoffe, die du gekauft hast, sehen sehr vielversprechend aus, lg Anja

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff für die Tunika überrascht mich bei dir, kann ich mir aber sehr gut an dir vorstellen und zur Lederleggings wird es super aussehen.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich bin auch immer noch ganz überrascht, dass ich so einen Farbklecks gekauft habe.

      Löschen
  6. Sehr schöne Stoffwahl und die Bluse samt Lederleggin - das wird der Hit. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Eine bequeme Tunika-Kombi! Finde ich gut!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  8. Die Auswahl hört sich richtig rockig an, ich bin jetzt schon begeistert! LG Sarah

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kleid Emma aus der Ottobre

Frühlings- Garderobe

Capsule Wardrope für den Herbst