Mittwoch, 2. Januar 2019

Lieblingsteil 2018

Hallo meine Lieben,

bevor es hier mit meinem Lieblingsteil 2018 los geht, wünsche ich euch allen noch ein frohes neues Jahr. Ich hoffe, eure kleinen oder großen Wünsche gehen in Erfüllung.

Muss das Lieblingsteil Haute Couture sein, oder besonders aufwendig, evtl aus teurem Stoff oder gar für DEN Anlass geschneidert? Vielleicht. Ich habe länger darüber nachgedacht, was es dieses Mal für mich sein könnte. Natürlich trage ich meine genähte Kleidung sehr gerne, all die Kleider liebe ich, schlussendlich habe ich mich für einen simplen Basic-Schnitt entschieden, und zwar ein Langarm- Shirt aus der Ottobre 5/12

Es gibt drei Varianten, Rundhals, V-Ausschnitt und geraffter Ausschnitt. 

Alle Modelle habe ich erst vor kurzem genäht, bin mit der Passform super zufrieden und trage die Shirts recht häufig. Mit einer Strickjacke drüber bin ich gut gerüstet, sollte es zu kühl sein. Wird mir zu warm, schwupp die Jacke aus und ich bin immer noch gut angezogen. Zu meinen schmalen Hosen sehen die Shirts gut aus, sie sind lang genug und bedecken den Po, auch die Ärmel haben eine schöne Länge.








Schnitt: Patchwork, Cool Grey und Stormy Blue, Ottobre 5/12, Gr.34, keine Änderungen
Stoff: Baumwolljerseys
Fotos: leider war es sehr grau und trüb als die Aufnahmen gemacht wurden, Töchterchen und der Beste haben ihr bestes gegeben 😄  

Den Schnitt kann ich wirklich empfehlen.

Verlinkt bei Me Made Mittwoch und Sewlala

Herzlichst, Heike

Kommentare:

  1. Ohne Basics funktioniert kein Kleiderschrank.
    Danke fürs zeigen.
    Lieber Gruß Elke

    AntwortenLöschen
  2. Super, bei solchen Basics bin ich ganz bei dir! Und die trägt man auch wirklich oft... LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Solche Alltagshelden braucht man in jedem Kleiderschrank! Und wenn du dann noch einen so gut sitzenden Schnitt dafür gefunden hast, ist das ein echtes Glück!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Es geht nix über gute Basics. Für den Sommer hab`ich auch ein Ottobreshirtschnitt, den ich immer mal wieder nähe, für den Winter immer noch nicht. Schön, deine Kollektion!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Sommershirt fehlt mir noch, da suche ich noch.

      Löschen
  5. Ich finde es großartig, die Basics vor den Vorhang zu holen, wenn es um die Lieblinge geht. Denn ein tolles, extravagantes Kleid ist schon toll, aber mir ist es so wichtig, dass ich mich in der Alltagskleidung wohl fühle. Die ist auch sehr viel mehr im Einsatz als die tollen Sonderteile. Ein feiner Basic-Schnitt, den merke ich mir gerne! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, Basics - immer wenn ich so tolle Shirts sehe denke ich, da muss ich auch mal ran. Danke für den Schubser! LG, Tanja

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.