Dienstag, 2. Februar 2016

Mohnschnitten wie vom Bäcker

Hallo meine Lieben,

ich bin gerade dabei meine Koch- und BackUNlust zu bekämpfen und habe mir vorgenommen, jede Woche mindestens ein Gericht aus einer Zeitung oder Internet nachzukochen. Denn von Nudeln, Milchreis, Pfannkuchen oder Fertigpizza habe ich so langsam die Nase voll. Und mein teurer Küchenfreund Thermie hatte auch lange nichts mehr zu tun, daher habe ich ein tolles Kuchenrezept ausprobiert. Es stammt aus der aktuellen Mixx. 

Und was soll ich sagen, der Kuchen ist mir wirklich sehr gut gelungen, und er schmeckt köstlich. Die gekauften Mohnschnitten finde ich oft einfach nur süß, dieser hier ist für meinen Geschmack gerade richtig.





Der Kuchen darf jetzt noch zum Creadienstag. Ursprünglich wollte ich diesen Beitrag beim Sweet Treat Sunday verlinken, aber leider wurde diese Linkparty (vorerst?) eingestellt. Vielleicht finde ich ja noch eine andere?

Herzlichst, Heike

Kommentare:

  1. Uuuiiih, sieht der lecker aus. Hoffentlich inspiriert der mich zu eigenen Aktivitäten. LG Agathe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin total happy dass ich noch etwas von dem köstlichen Kuchen eingefroren habe.

      Löschen