WKSA2022, Ideen

Auch in diesem Jahr organisiert der MMM einen Weihnachts-Kleid-Sew-Along, WKSA in der Fachsprache. Quasi das Highlight der Nähszene, alle fiebern diesem Termin entgegen.

Und wie jedes Jahr, stelle ich mir zwei entscheidende Fragen: 
  • Brauche ich ein neues Weihnachtsoutfit? Nein!
  • Möchte ihr mir ein neues Weihnachtsoutfit nähen? JA, JA und nochmals JA!!!!!
Also da bin ich 😀. Heute geht es nur um die Pläne und Ideen. Weitere Termine sind dann am

13.11. Ideen für Schnitt und Stoff

27.11. Entscheidung ist gefallen

11.12. Zwischenstand 

18.12. Finale

Letztes Jahr war ich mit 2 relativ gemütlichen Teilen dabei, Kleid und Hausanzug. Beides trage ich oft und gerne. Die Kleider aus den anderen Jahren werden unterschiedlich oft getragen, es gibt auch Schrankleichen dazwischen.

Meine Pläne stehen schon ziemlich fest. Eine große Robe wird es wieder nicht. Es wird ein hübsches Kleid geben, dass auch im Alltag getragen werden kann. Im Prinzip kann ich die nächsten 2 Termine überspringen und direkt beim Zwischenstand einsteigen.
Der karierte Stoff wurde online als Romanit angegeben, ist aber eher ein Strick und für meinen aktuellen Schnitt-Favoriten nicht so gut geeignet. Der rechte Stoff ist von Karstadt und eine schön feste Qualität, Romanit eben. In echt glänzen die Sprenkel wesentlich mehr als auf dem Foto.
Fotos aus der La Maison Victor
Das Kleid Andrea aus der La Maison Victor 4/22 gefiel mir direkt beim ersten durchblättern und ich konnte es mir als Weihnachtskleid gut vorstellen. Es ist gemütlich, aber trotzdem elegant und die 2 kleinen Falten auf der rechten Seite sind ein schönes Detail.

Da Weihnachten ja bekanntlich aus mehreren Tagen besteht, plane ich noch ein weiteres Kleid.😉
Dies ist ein anthrazitfarbener Bambusstoff mit einem bisschen Elasthan, letztes Jahr schon gekauft und irgendwie vergessen. Beim Aufräumen vor kurzem dann wiederentdeckt. Leider kommt er nicht so toll rüber auf dem Foto. 
Daraus möchte ich eine Gusta aus der Fibremood nähen
Bildquelle Fibremood

So, jetzt stöbere ich noch bei den anderen Damen und schaue mir deren Ideen an. Und dann muss ich mich mit der Adventsdeko sputen.

Bis Sonntag ist der Link für die Planung beim Me Made Mittwoch noch offen

Herzlichst, Heike

Kommentare

  1. Gusta habe ich schon zweimal genäht. Ein sehr schöner Schnitt, der auch gut zu dem Stoff paßt.
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid Andrea finde ich besonders toll. Schlicht und durch die beiden Falten doch aufregend genug, dass es das Zeug zu einem Klassiker mit Pfiff hat. Bei dem karierten Stoff hätte ich auch zugeschlagen, schade, dass er dann doch nicht so gut zu dem Schnitt passt.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  3. Du machst es spannend, beide Kleider sind toll und Deine Auswahl gefällt mir.
    Den Karostoff finde ich ausgesprochen toll, ich bin gespannt, was Du irgendwann aus dem Stoff zaubern wirst.
    Viele Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Aktuell tendiere ich zu einer Jacke/Cardigan.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Summer Capsulwardrobe bzw meine Sommer - Garderobe

Kleid Adele, La Maison Victor 3/20

Lieblinge 2022