Mittwoch, 21. Oktober 2015

MMM mit Wickelkleid "Claudia"


Hallo meine Lieben,

am Wochenende stand eine große Familienfeier an, und dafür brauchte ich natürlich unbedingt ein neues Kleid.

Ich habe mich für dieses Wickelkleid von Laveya entschieden. Der Schnitt lag schon lange ausgedruckt im Schrank, den Stoff (wahrscheinlich ein Viskosejersey) habe ich vom Stoffmarkt. 
Der Schnitt gefällt mir sehr gut, ich finde auch dass das Kleid sehr gut passt. Es gibt zwei verschiedene Armvarianten,einmal Trompetenärmel oder 3/4, ich habe mich für die 3/4-Länge entschieden. Bei der Länge des Kleides war ich mir zuerst unsicher (Tochter findet es vieeeel zu lang), habe es dann doch in Originallänge belassen.





Zur Sicherheit habe ich noch ein Top drunter gezogen, aber das ist nicht nötig gewesen denn der Ausschnitt ist nicht zu tief und sitzt durch 2 Abnäher im Vorderteil auch sehr gut. Genäht habe ich in meiner Größe 36.

Beim Me Made Mittwoch gibt es viele tolle selbstgeschneiderte Outfits zu bestaunen.

Herzlichst, Heike


Kommentare:

  1. Ein chices Kleid ... gefällt mir sehr!
    Vielleicht hat deine Tochter recht ... eeetwas kürzer würde mir besser gefallen. Aber es ist dein Kleid und du musst dich wohlfühlen darin, es schaut ja trotzdem gut aus.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid, der Stoff ist sehr schön, nicht zu bunt und doch mit dem gewissen etwas. Die Länge finde ich ganz gelungen zu den Stiefeln, abschneiden geht ja immer ;-) , dann vielleicht zum Frühjahr .... LG Keustensocke

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Kleid ist es. Ich würde es auch einen Tick kürzer machen, da ich selbst nicht mag, wenn das Kleid über die Stiefel geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch herzlichen Dank für deinen Kommentar.

      Löschen