Mittwoch, 7. Oktober 2015

MMM mit Mandy Boat Tee





Hallo meine Lieben,



heute zeige ich euch ein Mandy Boat Tee, das ist ein kostenloses Schnittmuster von Tessuti. Der Stoff war ursprüngliche für einen Blazer gedacht, doch als die Bestellung ankam sah ich direkt einen Overzise-Pulli vor mir und da das Mandy Boat-Schnittmuster schon gespeichert war, fiel eine schnelle Entscheidung.



Auf verschiedenen Blogs las ich, dass der Schnitt seeeehr großzügig ausfällt und meistens in der Breite verschmälert wurde. Ich habe auch direkt 14cm je Teil verschmälert, dafür die Ärmel etwas verlängert und mit einem Bündchen versehen. In der Länge mussten noch 5cm weichen.  






Jetzt finde ich nur, passt die Bündchenfarbe nicht soo toll, meint ihr ich sollte noch eine Applikation in beige (die Stoffrückseite ist beige) aufnähen, und wenn ja, welche?

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden, werde aber den Schnitt trotzdem nicht unbedingt noch einmal verwenden. Ich mag es dann doch lieber etwas figurbetonter.



So, jetzt schau ich noch beim Me Made Mittwoch vorbei.



Herzlichst, Heike

Kommentare:

  1. So ein lässiges Shirt ist doch aber auch mal ganz schick, oder? Mir gefällt es jedenfalls wirklich gut an dir. Eine beige Appli würde ich nicht mehr machen, das Shirt wirkt gerade, weil es so schlicht ist ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doro, danke für dein Feedback, ich finde es mittlerweile auch ohne Applikation besser.

      LG

      Löschen
  2. Das sieht toll aus. Ich wollte es auch schon nähen, aber irgendwie waren das sehr viele Seiten zum Ausdrucken und da hatte ich keine Lust mehr. Also nach einer Alternative gesucht...
    Ich steh ja nicht so auf Applikationen, aber das ist persönlicher Geschmack.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judy, dir auch vielen Dank für deinen Kommentar. Der Pulli hat sich schon fast zum Dauerbrenner gemausert.

      LG

      Löschen