Mittwoch, 13. April 2016

MMM mit Z wie Zweifarbig

Hallo meine Lieben,

ersteinmal ganz vielen lieben Dank für eure zahlreichen Klicks und vor allem Kommentare von meinem letzten Beitrag.

Heute zeige ich euch mein Z. Zett wie zweifarbig. Ich habe ein bewährtes Schnittmuster genommen (hier und hier) und die Schulterpasse sowie Hals- und Armlöcher mit gestreifem Jersey genäht. Alle Säume sind natürlich mit der Zwillingsnadel gesteppt.



 

Leider ist es heute soooo kalt und ziemlich trüb, deshalb wurden die Fotos im frisch renovierten Zimmer von Söhnchen aufgenommen.

Schnitt: Faded Stripes, Ottobre, Gr.36
Fotos: Sohn
Stoff: Baumwolljersey
   
Hier geht es zum Me Made Mittwoch und zu 12 Letters of Handmade.

Herzlichst, Heike

Kommentare:

  1. Schönes Shirt! Und den Schnitt mag ich auch, der läd ja einfach zum Spielen mit Stoffen ein ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus. Schlicht, Basic aber nicht langweilig. Und der Schnitt ist auch wirklich schön. Da hat ottobre vermutlich nen Dauerbrenner gezaubert.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Dieses schwarz-weiße Shirt sitzt bei Dir wirklich gut.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, diesen Schnitt habe ich auch schon ein paar Mal genäht. Ich finde den total klasse. Genauso wie ich auch Dein Shirt finde. Ein Basic aber kein langweiliges. Toll.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen