Verliebt in Zadie

 Hallo meine Lieben,
 
nachdem der Mai kalt und nass war, ist nun endlich der Sommer da und hat uns mit schönen warmen Tagen verwöhnt. Tagsüber zur Abkühlung in den Pool hüpfen und abends auf der Terasse sitzen, herrlich. Da mein Nähzimmer unterm Dach zeitweise einer Sauna gleicht ist das Nähen mühsam und wird dann am frühen morgen gemacht.
 
Entstanden ist ein neuer Jumpsuit, Zadie!!! Als Schneckenlemming war es jetzt auch bei mir so weit. Ich bin immer über den Hype verwundert, den manche Schnitte erleben und warte lieber ab. Hier kann ich es nun verstehen.
Zugeschnitten in der Gr 6, der Stoff ist ein toller Baumwoll-Leinen von Stoffe.de  , leider gibt es den nicht mehr. Das Schrägband habe ich aus einem Rest grauer Baumwolle zugeschnitten.
Die Größe passt sehr gut, ich habe keine Änderungen vorgenommen.
Die erste Anprobe ist immer spannend. Passt es halbwegs, zu klein, zu groß,  fühle ich mich wohl? Das sind nur ein paar Gedanken, die mir dabei kommen. 
Ich merkte schon beim reinschlüpfen in die Beine,  dass es gut wird, sehrsehr gut. So ein Gefühl habe ich nicht oft beim nähen. Und das tolle Gefühl ist geblieben .
Ich bin rundum begeistert, ja, ich bin verliebt. Die grosen Taschen sind genial. 
Eine Wintervariante aus einem leichten Wollstoff und längeren Ärmel kann ich mir sehr gut vorstellen. Habt ihr da schon Erfahrungen mit?
Ist das nicht eine tolle Kulisse? Ich wollte unbedingt Fotos im Blumenfeld machen, meinen Garten und die weiße Wohnzimmerwand habt ihr schon oft genug gesehen.
Ich komme mir schon ziemlich schick vor, und dabei bequem.
Bewegungsfreiheit ist durch die weiten Beine und lockere Form gegeben. Um nicht zu tiefe Einblicke zu gewähren, trage ich ein einfaches Top drunter.
Auch von hinten sieht Zadie gut aus.
 
An den vielen Fotos könnt ihr merken, wie verliebt ich in meinen neuen Jumpsuits bin. Und der Beste war so willig, mit mir abends zu dem tollen Mohnfeld zu radeln. DANKE 💓
 
Verlinkt bei Me Made Mittwoch
 
 
Jetzt schaue ich mich mal bei den anderen Damen um und bin gespannt, was noch alles geschneidert wurde.

Herzlichst, Heike

Kommentare

  1. Ich liebe diese Teile, bin jedoch noch auf der Suche nach einem schönen Leinenstoff, denn dieser ist für den Sommer einfach ideal.
    Der Jumpsuite steht dir super und von dem schönen Mohnblumenfeld bin ich ganz angetan, herrlich.
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Der Jumpsuit steht dir wunderbar und scheint ja sehr bequem und bewegungsfreundlich - und die Kulisse ist wirklich herrlich!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Jumpsuit den du dir da genäht hast. Mir gefällt das Schnittmuster auch- du siehst toll darin aus und die Bilder sind dir echt gelungen. Ganz liebe Grüße ♥Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ja, gell, die großen Taschen sind mit das Beste an Zadie? Schön, dass Du jetzt auch eine hast, willkommen im Club! Und viel Freude damit.
    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Auch sehr schön!!! Glückwunsch zu diesem Glücksgefühl, was für ein schönes Hobby, gell... LG Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,

    was für ein tolles Kleidungsstück.
    Manchmal braucht man etwas mehr Zeit, ehe man von einem Schnitt überzeugt ist.
    Dein Glücksgefühl ist verständlich und die Fotos im Mohnfeld sind toll.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Halle Heike,
    Über eine Zadie denke ich auch schon länger nach. Ich hab mich bisher noch nicht getraut, da mir der Schritt zu tief ist. Vielleicht traue ich mich trotzdem mal ran. Deine Version sieht auf jeden Fall top aus.
    LG
    Rike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Frühlings- Garderobe

Kleid Emma aus der Ottobre

Ich habe mir eine Culotte genäht!